Pressespiegel

Bescherung im Frauen- und Kinderschutzhaus Dezember 2019

Die Mitglieder des Soroptimist Clubs Villingen-Schwenningen setzen ihre Geschenkaktion zu Weihnachten im Frauen- und Kinderschutzhaus des Vereins „Frauen helfen Frauen Schwarzwald-Baar“ auch in diesem Jahr fort. Spiele, Autos, eine Puppe und Gutscheine – neun Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die die Feiertage mit ihren Müttern im geschützten Raum des Frauenhauses in Villingen-Schwenningen verbringen, werden sich an Heiligabend riesig über den Wunschinhalt der Päckchen freuen, die von Mitgliedern des Soroptimist Clubs Villingen-Schwenningen jetzt übergeben wurden. Die Mütter erhalten Einkaufsgutscheine. Seit mehreren Jahren unterstützt die regionale Gruppe der internationalen Vereinigung berufstätiger Frauen die Initiativen des gemeinnützigen Vereins „Frauen helfen Frauen Schwarzwald-Baar e.V., der sich intensiv um Frauen in Notlagen kümmert. Hauptsächliche Zielgruppe der soroptimistischen Projekte sind Frauen und Kinder.

URL: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-weihnachtswuensche-im-frauenhaus-erfuellt.de0ed720-755a-4095-89f5-88b4704a88af.html

 


Frauen schlagen kunstvoll zurück Dezember 2019

Vom 25.11. bis 10.12.2019 begehen Organisationen und Kommunen auf der ganzen Welt die so genannten "orange days", die mit diversen Aktionen auf das Thema "Gewalt gegen Frauen" aufmerksam machen. Der SI Club Villingen-Schwenningen hat sich hierfür mit der Künstlerin Marja Scholten-Reniers zusammen getan, um ein orangenes Zeichen zu setzen. Zusammen mit der Soroptimistin Anja Rudolf hat sie sich ein Kunstprojekt ausgedacht, das die Frauen aus der Opferrolle heraus holt: ein Punchingball und die dazugehörigen Boxerhandschuhe werden zum Symbol für die Rückeroberung von allem, was durch männliche Gewalt verloren gegangen ist - Selbstbewusstsein, Selbstbestimmung oder Mut.
URL: https://www.suedkurier.de/region/schwarzwald/villingen-schwenningen/Frauen-schlagen-kunstvoll-zurueck;art372541,10372167


Frauenkleidermarkt in Donaueschingen Oktober 2019

"Von Frauen für Frauen" hieß das Motto des Frauenkleidermarktes, der zum ersten Mal in Donaueschingen im Mariensaal stattfand. Angeboten wurden gut erhaltene Kleidungsstücke, Schuhe, Schmuck und Accessoires. Das schöne Herbstwetter trug zum großen Erfolg bei. Allein die hohe Anmeldezahl der verkaufwilligen Frauen im Vorfeld war sehr erfreulich, allerdings übertraf der Ansturm auf die etwa 30 Stände alle Erwartungen.
Der Erlös dieser Veranstaltung kommt zwei Projekten zugute: das lokale Projekt aus Donaueschingen heißt "Grauzone", sie finanziert sich aus Spenden einer einzigen Person und setzt sich für Aufklärung und Schutz vor sexuellen Übergriffen ein. Dieses Projekt arbeitet aktuell überwiegend an Schulen.
Das internationale Projekt heißt "Elimu4Afrika" und unterstützt in Tansania ein Projekt zum Ausbau der Trinkwasserversorgung und der Solarenergie. Aktuell wird eine Fachschule in Chala gebaut, um eigene Facharbeiter für Wasser und Solarenergie auszubilden.
URL: https://www.suedkurier.de/region/schwarzwald/donaueschingen/Tolle-Premiere-fuer-Frauenkleidermarkt-Riesenandrang-im-Mariensaal;art372512,10311247


Für ein Kinderlächeln Mai 2019

Von dem finanziellen Erfolg des Benefizkonzertes im März 2019 partizipierten jetzt zwei Organisationen, die sich auf unterschiedlichen Ebenen in ungewöhnlicher Weise für Kinder einsetzen: Die designierte Clubpräsidentin Caren Christina Ottl übergab gemeinsam mit den Soroptimistinnen Irene Rebmann und Cornelia Woll jeweils einen Scheck über 2000 Euro an "Hamami – schenk mir ein Lächeln" (Rottweil) und "Glücksmomente4Kids" (Oberndorf).
Houma Kustermann fliegt regelmäßig mit einem ehrenamtlichen Team nach Afrika, um zu operieren und kamerunische Ärzte auf dem Gebiet der Spaltchirurgie weiterzubilden. Medikamente, familiäre Hilfen, Vorbereitung und Nachsorge werden aus den Spenden finanziert.
Maggy Vosseler in Oberndorf-Boll hat den Verein "Glücksmomente4Kids" gegründet und betreut mit einem Freiwilligenteam Familien mit langfristig erkrankten Kindern und Jugendlichen. Ausflüge, Freizeiten und Ferien bieten den Familien, die sich derartige "Auszeiten" finanziell nicht leisten könnten, besondere gemeinsame Glücksmomente.
URL: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.oberndorf-a-n-fuer-ein-kinderlaecheln.8ec2084f-9c41-4466-b718-9f7e3ec15860.html


Benefizkonzert mit Voices, Hearts & Souls März 2019

Der Gospelchor Voices, Hearts & Souls gastierte im März in der Klosterkirche Oberndorf. Bekannte und neue Gospels, Spirituals und geistliche Lieder mit Melodien und Texten standen auf dem abendfüllenden Programm. Schon beim einleitenden afrikanischen Traditional "Akekho Ofana No Jesus" sprang der Funken über, und das Publikum klatschte mit. Die beiden Solisten Verena Rissel und David Whitley verstärkten den Chorgesang mit ihren schönen Stimmen und sangen sich dabei in die Herzen der Zuhörer.

Der Erlös dieses Benefizkonzertes kommt u.a. der Organisation "Glücksmomente 4 Kids" in Oberndorf zugute, das aktuell sechs Familien mit kranken Kindern hilft. Herzlichsten Dank an dieser Stelle an den Gospelchor!
URL: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.oberndorf-a-n-fuers-herz-und-zum-mitklatschen.3b0c004c-c285-43ee-b13a-83e8ca73d01c.html 


Weltfrauentag März 2019

"Nur gemeinsam sind wir stark" – unter dieser Prämisse hatten sich die Frauenforen Villingen-Schwenningen, St. Georgen und Donaueschingen im Vorfeld des Internationalen Weltfrauentages zusammengetan. Das gemeinsame Produkt war ein überregionales Programm, das in den drei Städten zu einem bunten Programm von Frauen für Frauen (und für Männer!) jeder Altersgruppe einlud. Der Service Club SI Villingen-Schwenningen feierte den Weltfrauentag mit vielen interessierten Frauen gebührend in der Twist-Bar bei Sekt und ausgesuchter Musik durch einen hervorragenden DJ.
URL: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-protest-mit-comedy-kommt-an.3e63f4a6-a251-4789-985b-79213d5e5859.html


Herzenswünsche von elf Kindern erfüllt Dezember 2018

Für zwei Kinder war eine ­Gitarre der Herzenswunsch. Sie und weitere neun Kinder im Alter von zwölf Monaten bis zu elf Jahren, die die Feiertage mit ihren Müttern im geschützten Raum des Frauenhauses in Villingen-Schwenningen verbringen, durften einen Wunschzettel schreiben und werden sich an Heiligabend riesig über den Inhalt ihrer Päckchen freuen, die von Mitgliedern des Soroptimist Clubs VS jetzt übergeben wurden. Für die Mütter gab es Einkaufsgutscheine.

URL: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-herzenswuensche-von-elf-kindern-erfuellt.b33ada87-a903-4328-8e22-fc86890263c8.html


Spende fließt für Trinkwasser Dezember 2018

Vor wenig mehr als einem Jahrzehnt hatten die Bewohner der Ortschaft Chala im Südwesten von Tansania kaum Chancen auf eine Verbesserung ihrer schwierigen Lebensumstände. Seit Pfarrer Anselmo Kashatila seinen Amtsbruder Stefan Bäumle in Pfohren besuchte und dabei den Sanitär- und Heizungsspezialisten Roland Ketterer kennenlernte, laufen Hilfsaktionen z.B. in Form eines Trinkwasserbrunnens, der heute 10.000 Menschen mit sauberem Wasser versorgt. Inzwischen von dem gemeinnützigen Verein "ELIMU4Afrika" getragen, läuft jetzt die dritte Initiative einer Hilfe zur Selbsthilfe auf Hochtouren: Der Bau einer Fachschule, die Facharbeiter für Wasserversorgung und Solarenergie für ein überregionales Netz von Trinkwasser und Strom und dessen langfristige Sicherung ausbilden wird. Der Soroptimist-Club Villingen-Schwenningen fördert das Projekt mit einer Spende von 1200 Euro.

URL: www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.donaueschingen-spende-fliesst-fuer-trinkwasser-und-solarenergie.a8442de2-7b7f-4344-94ee-61f1aa7cd4cb.html


Konzerterlös schenkt Lebenshilfe für Kinder in Kamerun Mai 2018

Die Rottweiler Kinderzahnärztin Houma Kustermann ist glücklich über eine Spende des Soroptimist Clubs Villingen-Schwenningen in Höhe von 1500 Euro aus dem Erlös eines erfolgreichen Benefizkonzerts des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg im Frühjahr in Oberndorf. Mit dem Geld kann in Kamerun weiteren Kindern mit Lippen-, Kiefer- und Gaumensegelspalten durch frühzeitige Operationen ein normales Leben geschenkt werden. Diese Jungen und Mädchen haben aufgrund der angeborenen Fehlbildungen von Geburt an größte Probleme mit der Nahrungsaufnahme und sind stark infektionsgefährdet. Houma Kustermann, selbst Mitglied im Soroptimist Club Villingen-Schwenningen, war zuletzt im Februar mit einem spezialisierten Team zu einem Einsatz in Kamerun. 21 Kinder, ein erheblicher Teil davon im Babyalter, wurden operiert. Das Team arbeitet ehrenamtlich. Die Spenden an den Trägerverein "Hamami – schenk ein Lächeln" werden für die mehrmonatige Vorbereitung der kleinen Patienten vor Ort und die Nachsorge, Medikamente und sonstige medizinische Hilfsmittel sowie die Unterstützung der betroffenen und meist bitterarmen Familien gebraucht.

URL: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-konzerterloes-schenkt-lebenshilfe-fuer-kinder-in-kamerun.d50f6451-9a3a-4a0b-bb68-12ab412299b5.html


Förderpreis SI Club Villingen-Schwenningen April 2018

Lena Glatz ist Glasermeisterin - sie wurde beim Existenzgründertag Mitte April von Seiten des Soroptimist International Club Villingen-Schwenningen geehrt. In der Laudatio hörte man, daß Lena Glatz sich als zielstrebige junge und agile Frau zeige, die sich als Glasmeisterin in einer absoluten Männerdomäne durchsetzt und nun gemeinsam mit ihrem Vater den Familienbetrieb Glatz Fenster GmbH mit über zehn Beschäftigten führt. Der Club zeichne Glatz für ihr berufliches und gesellschaftliches Engagement aus. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert.

URL: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.niedereschach-zielstrebige-junge-glasermeisterin.2972d687-3e44-4b61-bdc1-bfa948d734c5.html 


Geld für Frauen in Not April 2018

Das Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg begeisterte die Besucher und brachte einen Erlös von mehreren tausend Euro. Davon profitieren mehrere Projekte. 1500 Euro wurden jetzt an den gemeinnützigen Verein Frauen helfen Frauen Schwarzwald-Baar übergeben, der seit 20 Jahren besteht und dessen Initiatorinnen sich schon seit 1968 intensiv um Frauen in Notlagen kümmern. Frauen und Kinder sind die hauptsächliche Zielgruppe bei der Projektauswahl der Soroptimistinnen. Das im Kreisgebiet bestehende Schutzhaus hat für Frauen und Kinder eine sehr wichtige Funktion - nach oft jahrelang bestehender häuslicher Gewalt und Misshandlung bietet das Frauenhaus eine sichere Zuflucht und ermöglicht erste Schritte in ein angstfreies Leben.

URL: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-geld-an-frauen-in-not.1e7cc45b-560b-4e12-afd0-896f547c957b.html 


Benefizkonzert Landespolizeiorchester März 2018

Das Landespolizeiorchester gastierte in der ehemaligen Klosterkirche Oberndorf und bescherte den ZuhörerInnen ein Konzert auf höchstem Niveau mit überragenden Solisten und Überraschungen. Mit stehenden Ovationen huldigte das Publikum den Darbietungen. Der Erlös kommt mehreren sozialen Projekten zugute, die die Soroptimistinnen betreuen.

URL: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.rottweil-konzert-auf-hoechstem-niveau.58cb73ae-3777-45fd-a9c3-b91da2a9ef08.html 


Frauenkleidermarkt Februar 2018

Die Räume des Bridge-Clubs in Schwenningen platzten am Samstag aus allen Nähten: trotz heftigem Schneetreiben liessen sich Frauen nicht davon abhalten, den zweiten Frauenkleidermarkt zu besuchen. Im ersten großen Raum hatten 15 Frauen aus Villingen-Schwenningen und Umgebung ihre Kleidungsstücke sowie Schmuck und Zubehör zum Verkauf angeboten, diese Einnahmen wären der eigene Verdienst, betonte Pressesprecherin Rosie von Strombeck. Über den Andrang freuten sich die Sorores sehr, der Erlös geht ohne Abzug in drei soziale Projekte des SI Clubs Villingen-Schwenningen.

URL: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-frauen-unterstuetzen-viele-soziale-projekte.c93ef9a4-c1e2-421b-a80a-c81fb3f11479.html


vorgezogene Weihnachtsbescherung Dezember 2017

Eine vorgezogene Weihnachtsbescherung gab es im Frauenhaus. Der Soroptimist Club Villingen-Schwenningen, der die Einrichtung seit vielen Jahren unterstützt, überreichte Geschenke.

URL: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-puppenhaus-und-holzeisenbahn.6e0412bd-89fe-490b-b02b-700a0b39e357.html


Überraschungseinkauf für die Mädchen Juli 2017

Das Geld ist ein Teil­erlös des Frauenkleidermarktes, zu dem der Serviceclub im Mai erstmals eingeladen hatte.

URL: https://www.suedkurier.de/region/schwarzwald-baar-heuberg/villingen-schwenningen/Statt-Loechern-in-den-Socken-Geschaeftsfrauen-kaufen-mit-Pro-Kids-Kindern-ein;art372541,9359937


Frauenkleidermarkt Mai 2017

"Wir sind begeistert" – Rosemarie von Strombeck drückt aus, was die Soroptimistinnen Villingen-Schwenningen am Samstag bei der Durchführung ihres "Frauenkleidermarktes" erlebten: der Andrang war gewaltig.

URL: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-damen-sind-voellig-begeistert.41f12c29-6878-482b-bdfb-dcc7658960c7.html


Förderpreis SI Club Villingen-Schwenningen März 2017

Im Rahmen des Festaktes zum 50-jährigen Bestehen der Kreisjugendfeuerwehr Rottweil würdigte der SI Club Villingen-Schwenningen das ehrenamtliche Engagement von Frau Verena Broghammer. Der Soroptimist-Preis ist mit 1000 Euro dotiert.

URL: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.rottweil-gut-fuer-frauenpower.0ab855da-3996-4ec2-af7e-1158d3f8dcb8.html


Verleihung des 5. Soroptimist Deutschland Preises März 2017

Der SI Club Villingen-Schwenningen freut sich als vorschlagender Club mit Pro Technicale über den SID Preis

URL: http://www.protechnicale.de/2017/03/08/frauenpower-fuer-die-technik-protechnicale-erhaelt-den-soroptimist-deutschland-preis-2017/


Top